imagealt

Angebote zum Orientieren und Ausprobieren 2022 - ExploreTUM München

Gentili tutti,

di seguito le iniziative di orientamento ExploreTUM München.

Cordiali saluti

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Angebote zum Orientieren und Ausprobierenfür Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler

 

24.02.2022 und 31.03.2022 | ab 14.30 Uhr | weitere Termine in Planung

Virtueller EI-Orientierungstag

Der Orientierungstag der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik richtet sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler. Bei der virtuellen Veranstaltung stellt eine Studierende oder ein Studierender das Bachelorstudium Elektrotechnik und Informationstechnik vor und führt virtuell über den Campus. Teilnehmende haben die Möglichkeit, alle ihre Fragen zu stellen und zukünftige Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen zu lernen. Über das Schuljahr verteilt gibt es mehrere Termine, immer nachmittags:

www.ei.tum.de/studium/schuelerinnen-und-schueler

 

14.–18.03.2022 | nachmittags

Studieninfotage – Virtuelle Angebote für Studieninteressierte

Studieninteressierte bekommen in verschiedenen Online-Veranstaltungen Einblicke in die Studiengänge der TUM, können virtuell den Campus erkunden und ihre Fragen an Studierende und Wissenschaftler*innen stellen. Ergänzt wird das Programm durch vielfältige Informationsangebote rund um das Studium an der TUM und die Möglichkeit, sich virtuell beraten zu lassen. Und wer es zu den Vortragszeiten vielleicht nicht schafft, dabei zu sein, findet auf der Webseite weitere Informationsmedien „on Demand“.

Die Anmeldung für eine Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist hier zu finden:

www.explore.tum.de/explore/studieninfotag/

 

26.03.2022 | 10:0014:00 Uhr

Open Day @TUM Campus Heilbronn

Am Open Day des TUM Campus Heilbronn haben Studieninteressierte die Chance, den modernen Campus kennenzulernen und ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es ist, am TUM Campus Heilbronn zu studieren. Infoveranstaltungen zu den angebotenen Studiengängen, Messestände, eine Campusführung und der Besuch des innovativen TUM Extended Reality Labs bieten vielerlei Informationsmöglichkeiten und Einblicke. Außerdem werden unsere Studierenden persönlich aus ihrem Studium am TUM Campus Heilbronn berichten.

www.wi.tum.de/open-day-tum-campus-heilbronn/

 

11.–13.04.2022 | ganztägig

Studier’s doch! EI in drei Tagen.

In den bayerischen Osterferien öffnet die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der TUM ihre Türen und gewährt allen Interessierten einen virtuellen Einblick, den sonst nur Studierende erhalten. Schülerinnen und Schüler besuchen virtuelle Vorlesungen und Übungen, lernen studentische Projekte kennen und erfahren in einem digitalen Networking Event mehr über Karriereoptionen. Eine optimale Gelegenheit für alle, die sich bereits vorstellen können, Elektrotechnik und Informationstechnik zu studieren – aber auch für diejenigen, die noch gar nicht so genau wissen, was sich hinter diesem Studiengang verbirgt. Eine Anmeldung ist bis 27.03.2022 möglich.

www.ei.tum.de/studium/schnupperstudium

 

10. Mai 2022 | 18.00–19.00 Uhr

Nachhaltig(keit) studieren am TUM Campus Straubing

Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie Eltern lernen in dieser Online-Infoveranstaltung die deutschlandweit einzigartigen Bachelor-Studiengänge am TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit kennen. Die Interessierten erkunden virtuell den Campus und erfahren Wissenswertes rund um die Themen Berufsperspektiven sowie Wohnen in Straubing. Die Teilnehmenden können sich zudem via Chatfunktion mit Studierenden austauschen.

www.cs.tum.de/studieninteressierte/webinare-fuer-studieninteressierte/

 

30.05.2022 (engl.) und 04.07.2022 (dt.) | ab 15.00 Uhr

Infosessions: Bewerbung für Bachelorstudiengänge

Wie genau funktioniert eine Bewerbung für ein Bachelorstudium an der TUM und was genau ist zu beachten? Unsere Studieninformation bietet auch in dieser Bewerbungsphase wieder virtuelle Infoveranstaltungen an und erklärt Studieninteressierten Schritt für Schritt, was zu tun ist, damit einer erfolgreichen Bewerbung für das kommende Wintersemester nichts mehr im Wege steht.

Anmeldung ab 14 Tage vor dem jeweiligen Termin unter:www.tum.de/studium/hilfe-und-beratung/hilfe-im-studium/studienberatung

 

02.06.2022 | 18:00 Uhr

Webseminar zum Bachelorstudiengang „Agrarwissenschaften und Gartenbauwissenschaften“

Bei der Infoveranstaltung können Studieninteressierte mehr über den Studiengang erfahren: von den Inhalten, Zielen und Berufsperspektiven des Studiums bis hin zu den Bewerbungsmodalitäten. Studierende geben einen lebhaften Einblick ins Campusleben von Weihenstephan und beantworten Fragen.

Mehr unter: https://www.wzw.tum.de/index.php?id=506&L=0

 

07.–10.06.2022 | ganztägig

TUMMS online

Zum 26. Mal lädt die Fakultät für Mathematik interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zu ihrem TUMMS-Programm ein – dieses Jahr erneut in einer Online-Variante. Eine Woche "Mathe satt“ mit viel mathematischem Input aus den verschiedensten Bereichen, wie beispielsweise numerischen Simulationen, Künstlicher Intelligenz und der Mathematik von Börsengeschäften. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 1. März 2022 bis zum 7. Mai 2022.

Weitere Infos gibt es unter: www.ma.tum.de/de/schulportal/schueler/tumms.html

 

13.–17.06.2022 | ganztägig

Schnupperstudium Mathefrühling

„Ist Mathematik das richtige Studienfach für mich?“ In der zweiten Pfingstferienwoche können Studieninteressierte es online ausprobieren – mit synchronen digitalen Vorlesungen und Übungen! Dabei wird es um das spannende Thema „Kubische Gleichungen und komplexe Zahlen" gehen. Außerdem gibt es Informationen zum Mathematikstudium an der TUM. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 10.-12. Jahrgangsstufe. Eine Anmeldung ist ab sofort bis zum 21. Mai 2022 möglich.

Weitere Infos gibt es unter: www.ma.tum.de/de/schulportal/schueler/schnupperstudium.html

 

16.06. / 28.06. / 13.07.2022 | 17:00-18:00 Uhr

Online-Fragestunde zum Agrar- und Gartenbaustudium in Weihenstephan

In den drei offenen Info-Talks mit der Fachstudienberatung der TUM School of Life Sciences können Studieninteressierte ihre Fragen rund um das Studium und eine mögliche Bewerbung stellen.

Mehr unter: www.wzw.tum.de/index.php?id=506&L=0

 

02.–20.08.2021 | ganztägig

TUM Entdeckerinnen: MINT-Erlebnis an der Uni

Für Mädchen und junge Frauen

Beim MINT-Erlebnis an der Uni haben Schülerinnen ab 10 Jahren bzw. ab der 4. Klasse die Chance, in mehrtägigen Hands-on Projekten einen lebhaften Einblick in die Wissenschaftsfelder der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu bekommen. Zudem werden Studienmöglichkeiten an der TUM vorgestellt, um die älteren Mädchen bei ihrer Berufs- und Studienwahl individuell zu unterstützen.

www.explore.tum.de/minterlebnis

 

Jederzeit

Über sichere Schlüssel und verrückte Zustände

Interesse an Quantenphysik? Im virtuellen PhotonLab können Schülerinnen und Schüler beispielsweise herausfinden, wie man einen abhörsicheren Schlüssel zum Verschlüsseln von Nachrichten kreiert oder wie man scharfe Bomben „retten“ kann. Neben diesen Versuchen bietet das Schülerlabor noch weitere Experimente, die virtuell erprobt werden können. Und das Beste: Als Schulklasse kann man auch „real“ ins Schülerlabor kommen und die Experimente selber ausprobieren!

https://photonlab.h5p.com/content/1291314958702865067

 

Mehrmals pro Jahr | Termine siehe Website

Workshop zur Studienorientierung

Bei diesem halbtägigen Workshop stehen der Prozess der Entscheidungsfindung und der Umgang mit Informationen und Informationsangeboten im Mittelpunkt. Als Ziel verfolgen wir, die Teilnehmenden bei ihrer individuellen Studienentscheidung zu unterstützen.

www.explore.tum.de/workshop

 

Mehrmals pro Jahr | Termine siehe Website

GIRLS macht MI(N)T!

Studentinnen und Doktorandinnen der TUM engagieren sich im Femtec.Alumnae Verein, um mit ihrer Begeisterung für MINT-Themen viele Mädchen und junge Frauen „anzustecken“. Aktuell umfasst das Angebot einen Experimentiervormittag „Girls macht MI(N)T!“ für Schülerinnen der 6. und 7. Klasse aller Schularten und den virtuellen Workshop “Girls macht MI(N)T! - #CodingExperience” für Schülerinnen ab der 10. Klasse. Der nächste Experimentiervormittag für Mädchen der 6. und 7. Klasse findet am 2. April statt.

www.chancengleichheit.tum.de/diversity/karriere-und-weiterbildung/femtec-career-building-programme-fuer-studentinnen/

 

Ausblick in den Herbst: 03.10.2022 | mehrere 2,5h–Führungen über den Tag verteilt

Neutronen mit der Maus

Wir gehen mit der Maus auf Entdeckungstour durch die Neutronenquelle. Was sind Neutronen und was kann man mit ihnen machen? Wie jedes Jahr können am Maus Türöffner-Tag Kinder zwischen 7 und 13 Jahren die Großforschungseinrichtung, das Heinz Maier-Leibnitz Zentrum (MLZ), erkunden. Sie schlüpfen in die Kittel von Wissenschaftler*innen, erleben spannende Experimente rund um Neutronen und das Ergebnis: Eine süße Überraschung.

Weitere Informationen unter https://mlz-garching.de/aktuelles-und-presse/veranstaltungen/

 

 

Angebote für Lehrkräfte und Eltern

 

Nach Absprache

Erlebnistag an der Forschungs-Neutronenquelle (FRM II)

An der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) ist Physik nicht nur Theorie. Schulklassen können hier erleben, welche Rolle aus dem Unterricht bekannte Themen wie der Atomaufbau, Neutronen und Radioaktivität in der Wissenschaft spielen. Das Angebot umfasst individuelle Führungen und interaktive Vorträge für zwei Altersklassen (10-16 Jahre und ab 16 Jahre).

Anmeldung: www.frm2.tum.de/frm2/besichtigung/

 

Nach Absprache

Aufholen nach Corona

An vielen Stellen wird berichtet, dass Motivation, Interesse, Selbstkonzept und Sozialverhalten von Schülerinnen und Schülern unter den Corona-Einschränkungen gelitten haben. Um diesem Phänomen entgegenzuwirken, fördert der Bund attraktive, motivierende außerschulische Angebote: So können beispielsweise im Programm „Von Lasern und erstaunlichen Mustern“ Schülerinnen und Schüler an fünf Nachmittagen das PhotonLab (Schülerlabor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik) und das ix-quadrat (Schülerlabor zur Mathematik der TUM) besuchen. Dort lernen sie motivierende Experimente kennen und können diese auch selber durchführen.

Weitere Details zum Programm und zur Anmeldung: www.muc-labs.de/ease-corona/ease-corona_angebote.html

 

25.03.2022 | 14:00 Uhr–17:00 Uhr

Flipped Classroom im PhotonLab – Quantenphysik und mehr

Zur Vorbereitung eines Besuchs im PhotonLab bieten wir abwechslungsreiche Materialien an. Sie wurden für die Unterrichtsinstruktion „Flipped Classroom“ konzipiert und enthalten neuartige Unterrichtselemente wie stumme Videos, interaktive Quizze und Lernvideos. Diese Elemente sind Inhalt einer Lehrerfortbildung, für die eine Anmeldung unter fibs E147-MAP/22/1 bzw. E147-MAP/22/2 möglich ist.

https://photonlab.h5p.com/content/1291314958702865067

 

31.03.2022 | 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Informationsabend für Eltern von Studieninteressierten

Viele Eltern möchten ihre Kinder bei der Studienorientierung unterstützen und wünschen sich mehr Informationen zum Übergang zwischen Schule und Hochschule und zu den heutigen Studienbedingungen. Der Informationsabend vermittelt einen Eindruck vom Studium an der TUM und thematisiert Fragen rund um Herausforderungen, Stolpersteine und Chancen des Abenteuers Studium.

www.explore.tum.de/infoabend/

 

28.06.2022 | 14:00 Uhr–16:00 Uhr

Lehrerfortbildung für das P-Seminar

Referentinnen und Referenten der LMU, der Hochschule München und der TUM informieren über das Studieren in München. Die Fortbildung richtet sich speziell an Oberstufenlehrkräfte, die den BuS-Teil des P-Seminars an Gymnasien unterrichten, bzw. für BOS-/FOS-Lehrkräfte, die eine Beratungstätigkeit mit dem Fokus auf Studienorientierung ausüben. Lehrkräfte erhalten Informationsmaterial und einen Fortbildungsnachweis.

www.lmu.de/de/studium/beratung-und-orientierung/lmu-und-schule/index.html

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zusatzinformation, speziell für junge Menschen, die Traumatisches erlebt haben

StAR – Studienteilnehmer*innen gesucht!

Effektive Entspannung lernen, belastende Gefühle und Gedanken meistern, einen Umgang mit den schmerzhaften Erinnerungen finden – das internetbasierte Behandlungsangebot StAR richtet sich an Jugendliche, die Traumatisches erlebt haben. Es umfasst viele Informationen und Strategien, die den jungen Menschen in ihrem Alltag helfen sollen, sich besser zu fühlen.StAR wurde von einem Team aus Psycholog*innen, Psychotherapieforscher*innen und Psychotherapeut*innen der TUM sowie der Universität Erlangen-Nürnberg entwickelt und soll die bisherige Versorgung junger Menschen mit traumatischen Erlebnissen ergänzen. Aktuell werden Studienteilnehmer*innen zwischen 15 und 21 Jahren gesucht.

www.hellobetter.de/star-studie/

 

 

Kontakt

Technische Universität MünchenTUM Center for Study and TeachingStudienberatung und -informationArcisstr. 21 | 80333 MünchenE-Mail: exploretum@tum.de | Webseite: www.explore.tum.de